MicroCut™ Multi.Feinbohrkopf (fünfschneidig)

MicroCut™ Multi.Feinbohrkopf mit Vorschneidring

Vorhonen war Gestern

Mit dem MicroCut™ Multi.Feinbohrkopf lassen sich viele typische Operationen im Automobilbereich wie Zylinderkopf- bearbeitung schnell, sicher und kostengünstig erledigen.

Der MicroCut™ Multi.Feinbohrkopf unterbietet die Arbeitsgeschwindigkeit von Reibahlen und reduziert damit erheblich die Kosten pro Bohrung.

Darüber hinaus ermöglicht die patentierte Feinjustierung, das Werkzeug im Prozess zu verändern, so dass Toleranzen korrigiert werden können.

Der Feinbohrbereich ist gespreizt, so dass Zustellraten von 1 bis 2 ? pro Impuls möglich sind. Die Bewegung innerhalb des Kopfes sind so abgestimmt, dass der Stick-Slip Bereich sicher überwunden wird.

Bohrungsbereich: min. 75 mm 
Feinjustierung: Ø (2/1000 mm) pro Teilstrich
Umkehrfehler: < 2µ (2/1000 mm) 

Vorteile

Vorteile gegenüber Vorhonwerkzeugen

  • niedrigere Werkzeugkosten
  • kürzere Bearbeitungszeit
  • höhere Vorschübe
  • flexibleres Einsatzfeld:
    Wechsel der Wendeplatten ermöglicht den Einsatz unterschiedlicher Werkstoffe

Vorteile Generell

  • Tribologisch gute Oberflächen für Endbearbeitung von Zylindern für Verbrennungsmotoren
  • hohe Rund- und Gradheit (gegenüber einschneidigen Lösungen)
  • Stick-Slip freie Zustellung

Technische Daten

1. Zustellraten 1-2 ? pro Impuls
2. Durchmesserbereich: 50mm - 350mm
3. Innenkühlung
4. Kombination mit Vorspindelring

Anschlüsse & Systeme

Der MicroCut™ Feinbohrkopf steht für alle marktrelevanten Anschlüsse zur Verfügung, z.B.:

  • DIN 69871
  • DIN 2080
  • MAS BT
  • HSK-Flex (Hohlschaftsteilkegel)
  • Starflex

Entwicklungsstatus:
In Zusammenarbeit mit führenden Maschinenherstellern entwickeln wir momentan die Serienreife.

Geplante Serienfertigung: 09/09

Haben Sie Interesse an einem Testlauf mit unserem Multi.Feinbohrkopf?